Demokratie macht keine Pause

Unterfranken/Kitzingen (dn) Corona-bedingt versammelten sich die Spitze der unterfränkischen Jungen Union erstmals online. „Die Sitzungsdisziplin in der Videokonferenz war auch mit 20 Teilnehmern höher als bei herkömmlichen Sitzungen; vielleicht weil man jeden direkt im Blick hat“, scherzt JU-Bezirksvorsitzender Daniel Nagl aus Kitzingen. Über dreißig JU’ler schafften unterfrankenweit den Sprung in kommunale Räte, 16 in Kreisräte,

Wahlaufruf Junge Union

Liebe Freunde, viele von euch haben vermutlich schon gewählt. Dennoch an dieser Stelle nochmals die Erinnerung: am kommenden Sonntag, den 15. März 2020 finden in Bayern die Kommunalwahlen statt. Geht wählen – und animiert euer Umfeld! Veränderung fängt bei uns an – und mit jeweils einer „3“ vor den Namen der JU-Kandidaten auf den Listen! Ministerpräsident Markus Söder