Landwirte und gelingender Umweltschutz gehören zusammen

Heustreu (ju) Nicht nur um die CSU jünger zu machen, sondern vielmehr um noch mehr junge Menschen in die praktische Arbeit der Politik mit einzubeziehen, wurden in den vergangenen Monaten bei der Jungen Union Unterfranken Arbeitskreise gebildet. Diese werden sich jeweils mit speziellen Themengebieten befassen. Eine dieser Gruppen ist der Arbeitskreis Umwelt, Land- und Forstwirtschaft.

Wohin geht die Reise beim ÖPNV in Mainfranken?

Volkach (dn) Der ÖPNV in Mainfranken steht in den nächsten Jahren vor größeren Veränderungen. Zum einen führen die Kreise der Region Würzburg das 365-Euro-Ticket für Schüler und Auszubildende ein. Zum andern soll sich 2021/22 der VVM selbst verändern und unter dem Dach der Nahverkehrsbetriebe Mainfranken GmbH (NVM) geführt werden. Und schlussendlich steht die bislang vorwiegend

Pragmatisch-nachhaltig in Aschaffenburg – guter Wein inklusive

Aschaffenburg (ch) Aschaffenburg ist in Franken nicht als Weinstadt bekannt. Dennoch existierte am Rande der historischen Altstadt, am Badberg, seit Jahrhunderten eine Weinlage; „auch die Stiftherren wussten was gut ist“, so Peter Gemeinhardt süffisant am Beginn einer durch Max Buller für die Junge Union organisierte Führung durch den terrassierten Weinberg. Anekdotenreich führte Gemeinhardt die Nachwuchspolitiker

JU Ufr. weiter stark im Landesvorstand

Neumarkt/Kitzingen (dn) Knapp 22.000 Mitglieder hat die Junge Union, die Parteijugend der CSU. Delegierte aus dem ganzen Freistaat trafen sich Ende August in Freystadt im Kreis Neumarkt, um einen neuen Vorstand zu wählen und über ihren künftigen Kurs zu beraten. Europaabgeordneter Christian Doleschal (31) aus dem Kreis Tirschenreuth wurde mit 98 Prozent zum neuen Landesvorsitzenden

Neue Balance finden – und überraschen

Kitzingen  Es war eine Überraschung. Aber eine mit Ansage. Daniel Nagl ist der neue Bezirksvorsitzende der Junge Union in Unterfranken. Mit 30 zu 26 Stimmen setzte er sich gegen seinen Vorgänger Fabian Weber aus Ebern durch. Jetzt will der Kitzinger frischen Wind in die Jugendorganisation der CSU bringen.  Frecher soll sie werden. Überraschender. Interview von