Marshallplan mit Afrika auf energiepolitische Füße stellen

KT/SW/Rabat (dn) „Gelingt es, den Marshallplan mit Afrika von Bundesentwicklungsminister Gerd Müller (CSU) auf energiepolitische Füße zu stellen?“ fragte Bezirksvorsitzender Daniel Nagl in der zehnten Ausgabe des Online-Talkformats der Jungen Union Unterfranken die Klimabeauftragte der CDU/CSU Bundestagsfraktion Dr. Anja Weisgerber, die Umweltpolitikerin Barbara Becker und den Vertreter der Hanns-Seidel-Stiftung (HSS) in Marokko Dr. Mounir Azzaoui.

JU Ufr legt Postcorona-Paper vor

Ufr (dn) „Ich bin mir fast sicher, wir werden mit unserem Vorstoß nicht nur Zustimmung ernten. Aber für uns, die wir mit den Folgen von covid-19 noch Jahrzehnte leben werden, gilt es auch unbequeme, aber notwendige Punkte anzusprechen, wenn wir nachhaltige Verbesserung erreichen wollen. Wir hätten bei Bildungsgerechtigkeit, Impfung oder der genauen Ausgestaltung staatlicher Konjunkturpolitik