50er-Fahren mit 15 – JU begrüßt differenzierende Regelung in Bayern

Kitzingen/Ufr. (dn) 50ccm-Leichtkrafträder durften bisher, genau wie 125ccm, ab 16 Jahren gefahren werden. Nachdem das CSU-geführte Bundesverkehrsministerium in den letzten Jahren bereits die Geschwindigkeitsbegrenzung für 125er aufhob, soll nun im Herbst auch in Bayern „50er-Fahren ab 15“ möglich sein. Für die Junge Union Unterfranken begrüßt Bezirksvorsitzender Daniel Nagl die differenzierende bayerische Regelung. Das durch Staatsminister

JU fordert bei Kinderarztversorgung mehr Anstrengungen auf kommunaler Ebene

Unterfranken (dn) Anfang März veröffentlichte die KVB die ärztliche Versorgungssituation, nachdem die Bedarfsplanung auch auf politischen Druck hin zum Jahreswechsel reformiert wurde. Bayernweit profitieren ländliche Regionen von neuen Niederlassungsmöglichkeiten für Hausärzte (144), Fachärzte (206,5) und Psychotherapeuten (117), die aus dem Kassenhonorar für bereits niedergelassene Ärzte finanziert werden. „Vielleicht ist dies auch der Grund für die

JU Ufr. weiter stark im Landesvorstand

Neumarkt/Kitzingen (dn) Knapp 22.000 Mitglieder hat die Junge Union, die Parteijugend der CSU. Delegierte aus dem ganzen Freistaat trafen sich Ende August in Freystadt im Kreis Neumarkt, um einen neuen Vorstand zu wählen und über ihren künftigen Kurs zu beraten. Europaabgeordneter Christian Doleschal (31) aus dem Kreis Tirschenreuth wurde mit 98 Prozent zum neuen Landesvorsitzenden