Du willst etwas verändern? Wir auch!

{width:100%;height:auto}


Auch du bist zwischen 14 und 35 Jahre alt? Auch du willst nicht nur zuschauen, wie andere über deine Zukunft entscheiden? Du möchtest Politik besser verstehen, mit anderen jungen Menschen vor Ort Projekte gestalten und dabei an deinen Softskills arbeiten?


Dann mach bei der JU mit. Mach dir selbst ein Bild von uns und dem Engagement von über 1.700 jungen Menschen in Unterfranken. Unten im Kalender siehst du, wo du uns wann erreichen kannst. Schau einfach vorbei!

< 2019 >
Oktober 06 - Oktober 12
  • 06
    Oktober 6, 2019
    Keine Veranstaltungen
  • 07
    Oktober 7, 2019

    Support your local Club - Kickers

    19:00 -22:00
    07/10/2019

    Gemeinsamer Stadionbesuch am 11. Spieltag der 3. Liga vom Spiel Würzburger Kickers vs. 1860 München

    Termin: 7. Oktober 2019, 19:00 Uhr

    Veranstaltungsort: flyeralarm Arena, Mittlerer Dallenbergweg 49, 97082 Würzburg

     

    Anmeldung und Infos unter bei Felix Noe (felix.noe@gmx.de)

  • 08
    Oktober 8, 2019
    Keine Veranstaltungen
  • 09
    Oktober 9, 2019
    Keine Veranstaltungen
  • 10
    Oktober 10, 2019
    Keine Veranstaltungen
  • 11
    Oktober 11, 2019
    Keine Veranstaltungen
  • 12
    Oktober 12, 2019

    thinkaheadBähnle Vol. 1 ÖPNV in Mainfranken

    13:45 -15:15
    12/10/2019

    Veranstaltungsort: Mainschleifenbahn (Bhf. Astheim-Volkach)
    Fahrtkosten: 5 € (3€/Veranstaltungsteilnehmer übernimmt der JU Bezirksverband Ufr)

    Die bayerische Landespolitik diskutiert über das 1€-Ticket für Metropolregionen wie München. Toll, aber was ist mit Franken? Was ist mit dem ländlichen Raum? Wie soll’s bei uns weiter gehen?

    Wie schaffen wir es, den Individualverkehr nicht nur vor den Stadttoren zu halten, sondern door2door-ÖPNV in Mainfranken zu ermöglichen; zu welchem Preis – und welche Rolle spielen dabei Digitalisierung und Streckenreaktivierungen?

    Spannnende Fragen, die wir mit dem Geschäftsführer des Nahverkehrsverbund Mainfranken Christopher Alm auf einer Bahnfahrt von Astheim nach Seligenstadt (WÜ) diskutieren wollen.

    Eingeladen sind neben den Mitgliedern des Bezirksauschusses der Jungen Union auch lokale Mandatsträger und interessierte junge Menschen. Die Verkehrswende geht uns alle an!